Unsere Hotline: 036761 / 52018 kostenloser Versand in DE hochwertige Produkte langjährige Erfahrung über 150.000 zufriedene Kunden

Wie baue ich einen Wildzaun auf ???

Wie baue ich einen Wildzaun auf

Die Pfähle werden einfach in die Erde geschlagen. (sie können aber auch in Beton gesetzt werden) Wir führen hier auch Einschlaghilfen (Z-Profil Einschlagschutz und Z-Profil Zaunramme.)  Man sollte eine Schnur spannen damit die Pfähle auch alle in einer Reihe stehen.

Die Eck / Anfangs und Endpfosten werden mit Streben Abgefangen. (Eine Ecke wird doppelt abgestrebt ein anfangs oder Endpfosten einmal) Hierzu verwenden Sie bitte unsere Eck- und Längsstreben Sets. Der Zaun wird in die Haken an den Pfosten eingehängt und so straff wie möglich von Hand von Pfosten zu Pfosten gespannt.

Nachdem der Zaun an den Pfählen montiert wurde, ist oben und unten ein Spanndraht einzuziehen immer abwechselnd (mal links mal rechts) durch die Maschen zu fädeln. Es kann auch Optional noch ein Spanndraht in der Mitte eingezogen werden. Der Spanndraht wird am Anfang und Ende jeder Strecke mit einem Drahtspanner gespannt.

Der Drahtspanner wird am Eckpfosten oder Anfangs und Endpfosten entweder mit Draht oder einer Schraube und Mutter befestigt. Der Spanndraht wird dann mit Hilfe der Drahtspanner gespannt. Die Haken an den Pfosten in die der Zaun eingehängt wurde werden jetzt mit einer Zange zugedrückt um ein Aushängen des Zauns zu vermeiden. Hinweis: Streben Sets und Spanndraht sind eine Option und nicht zwingend nötig.

Des Weiteren kann der Zaun noch mit W-Profil Heringen und Stacheldraht ausgerüstet werden. Zum Verbinden der einzelnen Zaunrollen führen wir auch eine Zaunverbinder Zange.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel